Wissenschaft - Dr. rer. nat. Werner Budesheim, Reinbek

Werner Budesheim

Dr. rer. nat.

Werner Budesheim

Werner Budesheim

Werner Budesheim
Dr. rer. nat.
Direkt zum Seiteninhalt
Kunstverlag und
Agentur GmbH
Sternenweg 4
21481 Lauenburg/Elbe
maronde@t-online.de
04153/5990849
Jubiläumsangebot

Wissenschaft

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Die folgende Tabelle enthält in zeitlicher Reihenfolge meine selbst verfassten wissenschaftlichen Publikationen in Werken anderer Herausgeber. Im Selbstverlag bzw. für die Freie Lauenburgische Akademie von mir publizierte Werke finden Sie unter Bücher.

Stand: 5. November 2018
Thema
Medium
Jahr
Überlegungen zum Limes Saxoniae im Gebiet des Kreises Herzogtum Lauenburg nach der Quelle Adams von Bremen
Lauenburgische Heimat, Schriftenreihe des Heimatbund und Geschichtsvereins Herzogtum Lauenburg, N. F. 96, S. 1 - 13
1979
Die Entwicklung der mittelalterlichen Kulturlandschaft des heutigen Kreises Herzogtum Lauenburg unter besonderer Berücksichtigung der slawischen Besiedlung
Mitteilungen der Geographischen Gesellschaft in Hamburg, Bd. 74
1984
Der Kreis Herzogtum Lauenburg
(Die territoriale Entwicklung. Die natürlichen Gegebenheiten.)
Seminarberichte, Heft 1, hrsg. von Ernst-Wilhelm Rabius im Auftrag der Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur, Mölln, S. 9 - 22(Seminar vom 11. bis 13. Mai 1987 über das „Landesprogramm zum Schutze der Natur und zur Verbesserung der Struktur an der schleswig-holsteinisch-mecklenburgischen Landesgrenze“)
1987
Die Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur im Stadthauptmannshof zu Mölln
Zehn Jahre Stiftung Herzogtum Lauenburg, hrsg von Herbert Godyla, Hamburg-Bergedorf, S. 93 - 102
1987
Die Wendfelder im Kreis Herzogtum Lauenburg
Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur, Jahrbuch 1988, Mölln, S. 9 - 30
1988
Dorferneuerung konkret. Aufgezeigt an fünf Beispielen aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg
Seminarberichte, Heft 2, hrsg. von Werner Budesheim im Auftrag der Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur, Mölln 1988, S. 50 - 62(Seminar vom 19. bis 21. September 1988 über „Denkanstöße zur Dorf- und Landschaftsentwicklung im Zusammenhang mit der 'Europäischen Kampagne für den ländlichen Raum' 1987 - 1988“)
1988
Karte (1 : 150 000) und Begleittext: Kreis Herzogtum Lauenburg. Siedlungsentwicklung im Mittelalter
Regionalatlas Kreis Herzogtum Lauenburg, Blatt 3.4, 1989, hrsg. von Dieter Jaschke im Auftrag der Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur
1989
Der „Limes Saxoniae“ in Stormarn - Grenze des fränkischen Reichs nördlich der Elbe gegen die Slawen -
Stormarner Hefte 14, Neumünster, S. 222 - 242
1989
Die slawischen Burgen als Siedlungen der Landnahme im westabodritischen Siedlungsraum bis zum beginnenden 9. Jahrhundert
Mitteilungen der Geographischen Gesellschaft in Hamburg, Bd. 80, „Der Nordantlantische Raum“, Festschrift für Gerhard Oberbeck, Stuttgart, S. 413 - 440
1990
Der „Limes Saxoniae“. Grenze des Reichs nördlich der Elbe vom 9. - 12. Jahrhundert gegen die Slawen
TUMULT - Schriften zur Verkehrswissenschaft - Nr. 17: Osten, hrsg. von Frank Böckelmann, Dietmar Kamper und Walter Seitter, Wien
1992
Historische Siedlungsgeographie - Relikte mittelalterlicher Siedlungen, Projekt „Cäcilieninsel“
Ernestinenschule Lübeck, Schulzeitung 1997/12, 11. Jg., Nr. 22, S. 32 - 33
1997
Slawen im Lauenburgischen
Herzogtum Lauenburg - Schleswig-Holstein - Kultur Geschichte Natur, Heft 7 + 8, S. 4 - 6
2001
Übern Zaun geschaut: Slawen im Lauenburgischen
Lichtwark-Heft Nr. 66, 54. Jahrgang, S. 14 - 16
2001
Aus der Schulzeit Thomas Manns am Gymnasium - Aus Aufzeichnungen seines damaligen Mitschülers Paul Hoffmann
Lübeckische Blätter, 171. Jahrgang, Heft 6, S. 86 - 90
2006
„Rundlinge“ im Lauenburgischen
Festschrift 20 Jahre Freie Lauenburgische Akademie, Beiträge für Wissenschaft und Kultur, Band 10, hrsg. von Werner Budesheim, Wentorf bei Hamburg (Selbstverlag), S. 89 - 114
2011
Besuchsanschrift:
Dr. Werner Budesheim
Sonstkoppel 5
21465 Reinbek-Ohe
Rufnummern:
Telefon: 0 41 04 / 56 29
Telefax: 0 41 04 / 9 62 91 77
Internet:
Web: www.budesheim.info
E-Mail: kontakt@budesheim.info
Zurück zum Seiteninhalt