Vorträge - Dr. rer. nat. Werner Budesheim, Reinbek

Werner Budesheim

Dr. rer. nat.

Werner Budesheim

Werner Budesheim

Werner Budesheim
Dr. rer. nat.
Direkt zum Seiteninhalt
Kunstverlag und
Agentur GmbH
Sternenweg 4
21481 Lauenburg/Elbe
maronde@t-online.de
04153/5990849
Jubiläumsangebot

Vorträge

Gehaltene Vorträge

Im Laufe der letzten rund dreißig Jahre habe ich eine Vielzahl von Fachvorträgen für unterschiedliche Institutionen gehalten.  Weiterhin habe ich diverse Seminare und Kolloquien geleitet.

Stand: 9. Januar 2020
Lfd. Nr.
Thema (Ort)
Zeit
1.
Zur slawischen Besiedlungim Kreis Herzogtum Lauenburg
(Gymnasium, Wentorf)
16. Juni 1983
2.
Slawische Besiedlung in Stormarn (Bad Oldesloe)
20. August 1984
3.
„Rundlinge“ (Runddörfer) im Kreis Herzogtum Lauenburg (Augustinum, Mölln)
8. Januar 1987
4.
„Doppeldörfer“im Kreis Herzogtum Lauenburg (Lauenburgische Akademie, Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150, Mölln)
6. August 1987
5.
Die Wendfelderim Kreis Herzogtum Lauenburg (wie vor)
5. November 1987
6.
Regelmäßige Ortsgrundrisseim ostdeutschen Kolonisationsraum mit besonderer Berücksichtigung des Kreises Herzogtum Lauenburg (wie vor)
14. Januar 1988
7.
Anbausysteme und Besteuerung der Bauern im Mittelalter anhand von Beispielen aus dem Herzogtum Lauenburg (wie vor)
6. Oktober 1988
8.
Die Besiedlung des Raumes Geesthachtim Mittelalter (Krügersches Haus, Bergedorfer Str. 28, Geesthacht)
19. Januar 1989
9.
Die Siedlungsentwicklung im Raum Schwarzenbek vom frühen bis zum hohen Mittelalter (Festsaal Rathaus, Schwarzenbek)
21. Februar 1990
10.
Gibt es aus siedlungsgeographischer Sicht (unter Einbezug archäologischer Erkenntnisse) Ansätze zu einer städtischen Entwicklung in frühmittelalterlicher Zeit?
Vortrag im Rahmen des Seminars „Stadtentstehung und Stadtentwicklung im Kreis Herzogtum Lauenburg. Vergleichende Betrachtung der Städte Mölln, Ratzeburg, Lauenburg, Geesthacht und Schwarzenbek“ unter Leitung von Prof. Dr. Kurt Jürgensen (9. - 11. April 1990, Herrenhaus, Steinhorst)
9. April 1990
11.
Wentorf - ein Wendendorf? („Alte Schule“, Teichstraße 1, Wentorf bei Hamburg)
11. November 1993
12.
Vorstellung und Würdigung des im Mai erschienenen Buches „800 Jahre Breitenfelde“ von Hermann Harms im Zusammenhang seines 75. Geburtstages (Niemanns Gasthof, Breitenfelde)
26. Mai 1994
13.
Die slawische Besiedlung Ostholsteins (Rokokosaal im Kreismuseum, Herrenhaus Am Domhof 12, Ratzeburg)
2. September 1997
14.
Südtirol, Land und Leute - Geschichte und Gegenwart („Alte Schule“, Wentorf)
28. Mai 1998
15.
Flandern, Land und Leute - Geschichte und Gegenwart
(wie vor)
15. Juni 1999
16.
„Die Luft ist süß von Geschichte, von Durchdachtheit klar“ (Martin Walser) - Vortrag zur Exkursion vom 24. - 31. Juli an den Bodensee - (wie vor)
6. Juni 2000
17.
Am obergermanischen und rätischen Limes zwischen Rhein und Donau (wie vor)
17. Mai 2001
18.
Graubünden in der Schweiz, Landschaft, Geschichte und Kultur einer hochalpinen Region (wie vor)
30. Mai 2002
19.
Marburg und Kassel - zwei hessische Residenzstädte (wie vor)
22. Mai 2003
20.
Ringwälle, Siedlungsformen, Ortsnamen - Slawen im Lauenburgischen vom 8. - 12. Jahrhundert (Rokokosaal, Ratzeburg)
23. Oktober 2003
21.
Die Mainlande - Perspektiven von der Quelle bis zur Mündung („Alte Schule“, Wentorf)
27. Mai 2004
22.
Die Kölner Bucht - Landschaft und ihre Städte (Festsaal Rathaus, Schwarzenbek)
26. Mai 2005
23.
Niederdeutsch und Hochdeutsch - was macht den Unterschied? („Zum Halbmond“, Halbmond 30, Lauenburg)
20. April 2006
24.
Landschaft und Städte entlang derMosel in Lothringen (Festsaal Rathaus, Schwarzenbek)
8. Juni 2006
25.
Niederdeutsch und Hochdeutsch - was macht den Unterschied? („Alte Schule“, Wentorf)
22. Februar 2007
26.
Zwischen Darmstadt und Karlsruhe (Krügersches Haus, Geesthacht)  
14. Juni 2007
27.
München - Metropole des Südens - mit Aspekten Oberbayerns („Quellenhof“, Hindenburgstraße 16, Mölln)
10 Juni 2008
28.
Das Gudower Wendfeld (VHS Büchen-Gudow, Gemeindehaus, Gudow)
12. November 2008
29.
Was ist „deutsch“? - Über die Entwicklung der deutschen Sprache (Amtsrichterhaus, Körnerplatz 10, Schwarzenbek,)
26. Februar 2009
30.
An der Saale hellem Strande … („Zum Halbmond“, Lauenburg)
9. Juni 2009
31.
Niederdeutsch und Hochdeutsch - was macht den Unterschied? (MarktTreff, Hauptstraße 21, Gülzow)
3. Juli 2009
32.
Gülzow im Grenzland der Sadelbande (wie vor)
7. Oktober 2009
33.
Über die Entwicklung der deutschen Sprache: Reformation und Dreißigjähriger Krieg (Amtsrichterhaus, Schwarzenbek)
25. Februar 2010
34.
Rund um die Rhön … („Zur Alten 16“, Hamburger Straße 28 b, Wentorf)
8. Juni 2010
35.
Die Grenzen der Eiszeit im Lauenburgischen (MarktTreff, Gülzow)
21. September 2010
36.
Limes Saxoniae - die Grenze Sachsens (Dorfgemeinschaftshaus, Möllner Str. 3 a, Kuddewörde)
25. September 2010
37.
Germanisch und die Anfänge der hochdeutschen Sprache (Freie Lauenburgische Akademie, - Angerhof -Hauptstraße 18 d, Wentorf)
12. Mai 2011
38.
Das unbekannte Saarland (wie vor)
7. Juni 2011
39.
„Rundlinge“ im Lauenburgischen (Festsaal Rathaus, Schwarzenbek)
22. September 2011
40.
Praga caput regni“ - Das goldene Prag (Angerhof, Wentorf)
12. Januar 2012
41.
Ab wann spricht man Deutsch? (Informationszentrum Kernkraftwerk Krümmel, Geesthacht)
30. Oktober 2012
42.
Lauenburgische Herzöge im Dreißigjährigen Krieg (Angerhof, Wentorf)
6. Dezember 2012
43.
Die Krönung Maria Theresiaszur böhmischen Königin in Prag (wie vor)
17. Januar 2013
44.
Lauenburgische Herzöge im Dreißigjährigen Krieg („Zum Halbmond“, Lauenburg)
7. März 2013
45.
Wallenstein - General des Kaisers - Aufstieg und Niedergang - Ein Porträt (Angerhof, Wentorf)
16. Januar 2014
46.
Lauenburgische Herzöge im Dreißigjährigen Krieg (Rokokosaal, Ratzeburg)
27. Februar 2014
47.
Albrecht von Wallenstein - vom Retter zum Verräter? („Bellevue“, Blumenstraße 29, Lauenburg)
2. September 2014
48.
Seit wann sprechen wir Deutsch? (Café Marli, Aegidienstraße, Lübeck)
17. September 2014
49.
Eine römische Flotte vor Geesthacht? (Krügersches Haus, Geesthacht
25. September 2014
50.
Die Römer an der Elbe im Jahre 5 n. Chr. unter Tiberius (Hansa-Gymnasium, Hermann-Distel-Str. 16, Hamburg-Bergedorf)
18. Februar 2015
51.
Geographie, Geschichte und Kultur an der Lahn (Angerhof, Wentorf)
17. März 2015
52.
Zum Ortsnamen von Geest-’Hachd’ (Krügersches Haus, Geesthacht)
21. Januar 2016
53.
Das Berchtesgadener und Salzburger Land - zur Landschaft und Kultur (Angerhof, Wentorf)
19. Mai 2016
54.
Franz Kafka - das literarische Geheimnis aus Prag (wie vor)
22. September 2016
55.
Südtirol - Land zwischen den Kulturen (wie vor)
4. Mai 2017
56.
„Wentorf“ - Bevor es Wentorf gab? (wie vor)
22. Juni 2017
57.
Augusta Vindelicorum -Augsburg der Fugger und Welser - Augsburg als Industriestadt (wie vor)
11. Januar 2018
58.
Lebens- und Wirkungsstätten Martin Luthers in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen (wie vor)
7. März 2019
59.
Alexander von Humboldt - Entdecker der Welt, anlässlich seines 250. Geburtstages (wie vor)
19. September 2019
60.
Alexander von Humboldt - Entdecker der Welt, 2. Teil: Sibirien (wie vor)
9. Januar 2020
Besuchsanschrift:
Dr. Werner Budesheim
Sonstkoppel 5
21465 Reinbek-Ohe
Rufnummern:
Telefon: 0 41 04 / 56 29
Telefax: 0 41 04 / 9 62 91 77
Internet:
Web: www.budesheim.info
E-Mail: kontakt@budesheim.info
Zurück zum Seiteninhalt