Geplante Exkursion - Dr. rer. nat. Werner Budesheim, Reinbek

Werner Budesheim

Dr. rer. nat.

Werner Budesheim

Werner Budesheim

Werner Budesheim
Dr. rer. nat.
Direkt zum Seiteninhalt
Kunstverlag und
Agentur GmbH
Sternenweg 4
21481 Lauenburg/Elbe
maronde@t-online.de
04153/5990849
Jubiläumsangebot

Geplante Exkursion

Geplante Exkursion

Für das Jahr 2020 habe ich wieder meine „Große Exkursion“ von 7-tägiger Dauer geplant. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an über die Freie Lauenburgische Akademie, siehe Links.

Stand: 15. Juni 2020
Ziel, Thema
Zeit
Moguntiacum - Mainz
Aqua Mattiacorum - Wiesbaden
Franconofurd - Frankfurt

Diese drei Städte sollen der Mittelpunkt unserer Reise sein, mit Wiesbaden als Standquartier.
Wiesbaden ist eine der wenigen Städte, die vom Bombenhagel der Amerikaner verschont geblieben ist, weil sie planten, nach der Besetzung Deutschlands dort ein Hauptquartier einzurichten. Das historische Stadtbild blieb erhalten. Mainz als Sitz des Erzbischofs, der auch Kanzler des Reichs war und im Frankfurter Dom die Kaiserkrönungen vornahm, ist ein „Muss“. In Frankfurt besuchen wir den Dom, das Archäologische Museum, das Städelmuseum und den Markt am Römerberg, wo man einen „Äppelwoi“ trinken kann.

Im Taunus sehen wir uns die Saalburg und Reste des römischen Limes an. Die karolingische Kaiserpfalz Ingelheim ist einen Besuch wert. Der Raum ist reich an Geschichte und Kultur, so dass wir auch kleinere interessante Orte um Wiesbaden, Mainz und Frankfurt besuchen werden.

Kosten mit Übernachtung im DZ und Frühstück sowie allen Gruppeneintritten (außer Theater/Oper/Konzerte) 820 Euro für Mitglieder, 880 Euro für Gäste, EZ-Zuschlag 120 Euro.
Die Anmeldung wird bestätigt und mit der Überweisung des Teilnehmerbeitrages verbindlich.

Das detaillierte Programm mit den Abfahrtsorten und -zeiten wird den Angemeldeten rechtzeitig bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie auch meinen Einführungsvortrag.
Montag, 15. bis Sonntag, 21. Juni 2020

Abgesagt, wird voraussichtlich im kommenden Jahr wieder angeboten.
Mainz, römisches Theater
Wiesbaden, Kurhaus, Foyer
Links: Mainz, römisches Theater, rechts: Wiesbaden, Kurhaus, Foyer
(Fotos: Manfred Maronde, 2008)
Besuchsanschrift:
Dr. Werner Budesheim
Sonstkoppel 5
21465 Reinbek-Ohe
Rufnummern:
Telefon: 0 41 04 / 56 29
Telefax: 0 41 04 / 9 62 91 77
Internet:
Web: www.budesheim.info
E-Mail: kontakt@budesheim.info
Zurück zum Seiteninhalt